Über Uns

Über Uns

Wir wollen, dass Sie sich wohlfühlen. Deshalb fangen wir mit den kurzen Wegen an: Das Theaterparkhaus befindet sich nur 50 Meter entfernt von der Schildergasse, Deutschlands meist frequentierter Einkaufsstraße.

Gute Gründe für das Parken im Theaterparkhaus

  • Geprüfte Qualität - IHK zertifiziert 
  • Großes Format - Einfahrtshöhe 2,08m
  • Ruhe und Ordnung - Aufsicht vor Ort
  • Einfache Bezahlung - an der Kasse oder an den Kassenautomaten
  • Bequemer Zugang - 2 Fahrstühle (für Kinderwagen geeignet)
  • Mehr Sicherheit - Frauenparkplätze im EG
  • Geeignet für Behinderte - Behindertenparkplätze
  • Für alle (Not-)fälle - Schlüsseldienst im Haus
  • Schneller Überblick - farblich und namentlich markierte Etagen

Das Theaterparkhaus ist für das Parken in Köln seit Jahrzehnten eine Top-Adresse. Es wurde 1960 vom Kölner Baumeister Erich Perthel nach Plänen des renommierten Kölner Architekten Wilhelm Riphahn gebaut. Ursprünglich umfasste es zunächst nur 3 Parkgeschosse mit ca. 350 Stellplätzen und eine Tankstelle. Wegen seiner guten Auslastung wurde das Theaterparkhaus 1980 um 2 Etagen aufgestockt, so dass es seitdem ca. 470 Parkplätze bietet. Zugunsten der heutigen Ladenzeile wurde 1984 der Tankstellenbetrieb aufgegeben und das Erdgeschoss für 6 Ladenlokale umgebaut. Das Parkhaus befindet sich bis heute in Familienbesitz und wird entsprechend verantwortungsvoll geführt.